Das sportliche Angebot

Wir bieten Leichtathletik ab sieben Jahren an. Unterschieden werden die Altersgruppen von sieben bis elf Jahren unter der Aufsicht von Claudia Schuster sowie die Gruppe derjenigen, die dieses Alter bereits überschritten haben.

Für die „Kleinen“ bieten wir zweimal wöchentlich (s. Trainingszeiten) eineinhalb Stunden lang Training an, das einen spielerischen Einstieg in die Leichtathletik ermöglichen soll. Doch auch in dieser Altersklasse können schon Wettkämpfe absolviert werden. Dies sind meist Dreikämpfe, die aus der 50-Meter-Sprintstrecke, Weitsprung und Schlagballwurf bestehen. Für diejenigen, die eher ausdauerbegabt sind, gibt es auch die Strecken 800 bzw. 1000 Meter. Grundsätzlich achten wir aber auf eine möglichst breite Fächerung der Disziplinen, um eine gute Grundlage zu bieten, auf die evtl. später eine Spezialisierung auf die Sprint-, Sprung- oder Wurfdisziplinen erfolgen kann.

Für die über Zwölfjährigen bieten wir dreimal wöchentlich (s. Trainingszeiten) ein breites Spektrum an leichtathletischen Disziplinen.

Hierzu zählen:

- Kurzstrecken von 100 bis 400 m

- Mittelstrecken von 800 bis 1500 m

- Langstrecken ab 2000 m

- Sprungdisziplinen wie Weitsprung, Dreisprung und Hochsprung

- Wurfdisziplinen wie Kugelstoß, Diskuswurf und Speerwurf

Generell teilt sich die Gruppe der „Älteren“ meist nach einer gemeinsamen Aufwärmphase auf zwei Trainer auf:

Erhard Hunold nimmt sich der Läufer und Springer an, während Bernhard Gerstmann vorrangig Wurftrainer ist.

In dieser Altersklasse können kleinere Wettkämpfe, aber auch Meisterschaften wie Kreismeisterschaften und bei entsprechender Qualifikationsleistung Nordrheinmeisterschaften, Westdeutsche Meisterschaften oder Deutsche Meisterschaften bestritten werden.

Habt Ihr Interesse, kommt gerne zum kostenlosen Schnuppertraining vorbei…